Postingfriedhof (927 Postings)
 
Sortieren nach Datum | Bewertung

Posting 201 - 210 von 927
X
X
- anonym - am 15.11.2020 - 14:39
 
» Wer hinter der Islamischen Glaubensgemeinschaft steht
»
Oder gar eine Karikatur, huch, muss man gleich umbringen
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
bimbam007 515 am 02.03.2020 - 11:58
 
» Tränengas an der Grenze zu Griechenland, Frontex schickt Grenzschützer
»
jetzt dürfen uns die bakunins, natolls und tobischeks dieser welt uns das mit den unmöglichen obergrenzen nochmal erklären
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
bimbam007 515 am 22.01.2020 - 11:13
 
» Islam-Debatte: Wachsamkeit ist angebracht
»
einfach keine muslimische sozialmigration mehr zulassen, dann relativieren sich die probleme, so aber werden sie auf absehbare zeit größer
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
Bonsaipferd 55 am 30.12.2021 - 09:02
 
» Tötungsopfer im Jahr 2021: Die Frauen hinter den Zahlen
»
Damit macht ihr euch lächerlich, lieber Standard! Und eure scheinheilige Floskeln, von wegen "Meinungsfreiheit ist und wichtig" oder "Ihre Meinung ist uns wichtig" könnt ihr euch also sparen.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
Bonsaipferd 55 am 30.12.2021 - 08:52
 
» Tötungsopfer im Jahr 2021: Die Frauen hinter den Zahlen
»
NEINNEINNEIN das darf nicht sein!!!111!! Zerstören Sie nicht das mühsamst aufgebaute Welt- und Feindbild!!! Österreich ist das Land der toten Frauen!!!

https://www.derstandard.at/story/2000126439940/femizide-in-oesterreichland-der-toten-frauen
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
Bonsaipferd 55 am 25.12.2021 - 08:23
 
» Solidarität mit Flüchtlingen und Migranten
»
Ganz ehrlich: Ich habe schon darauf gewartet, dass irgendwann rund um Weihnachten so ein "Artikel" kommt, die LEute beim Standard haben keinen Genierer, die Weihnachtszeit für ihre populistische Buschtrommelei politisch auszuschlachten. Es wird auch nicht der letzte sein, da kommen noch einige. Ich gehe auch jede Wette ein, dass die Bewertungsfunktion bei diesem Artikel in Bälde deaktiviert wird, um einen "konstruktiven Diskurs zu fördern" (wohl eher zu unterdrücken ...)
Nein, es braucht keine legalen Fluchtrouten von Afghanistan nach Europa. Wir Europäer brauchen uns auch nicht dafür schämen, dass Menschen, denen die Gefährlichkeit des Meeres scheinbar nicht bewusst ist, sich in Schlauchbooten auf den Weg von Frankreich nach GB machen.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
Bonsaipferd 55 am 22.12.2021 - 13:47
 
» Ministerin Raab und Grüne verurteilen "Falter"-Satire mit Kurz, Thier, Schallenberg, Kickl als Heiliger Familie ? Presserat prüft
»
Sicher, wenn einer blöd ist, darf man blöd zu ihm zurück sein, hat er ja schließlich verdient, oder? Kindisch.
Und was seine Frau (Freundin?) mit dieser ganzen Geschichte zu tun haben soll, die man außer bei einigen an zwei Händen abzählbaren Gelegenheiten kaum in der Öffentlichkeit gesehen hat, erschließt sich mir auch nicht ganz.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
Bonsaipferd 55 am 27.12.2021 - 15:16
 
» 1.000 Menschen warten vor Italien auf sicheren Hafen
»
Wie kommen diese Schlepper auf die Idee, dass sie einfach Menschen vor der Küste Libyens aufsammeln können (die sich zuvor nur deswegen auf den Weg gemacht haben, weil sie wussten, dass sie "gerettet" werden) und dann nach Italien karren dürfen? Bevor sie da tagelang blöd herumstehen, könnten sie doch schon längst in Richtung Tripolis zurück unterwegs sein, dann wären die vielen Menschen an Bord endlich wieder in Sicherheit an Land. Oder geht es schussendlich gar nicht um die Sicherheit dieser Menschen, sondern nur darum, sie illegal nach Europa zu bringen?
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 19.10.2020 - 16:43
 
» Mann auf Boden fixiert: Rassismusvorwürfe gegen Wiener Linien
»
Warum kein Sexismusvorwurf, schliesslich ist das Geschlecht bekannt
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
Bonsaipferd 55 am 30.12.2021 - 09:29
 
» Tötungsopfer im Jahr 2021: Die Frauen hinter den Zahlen
»
Vielleicht Menschen, die auch gerne dazu posten wollen, deren Postings aber reihenweise gelöscht werden, obwohl sie gegen keine der Forenregeln verstoßen.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
1832
927
84
Gelöschte Postings
Wiederbelebte Postings
Artikelbewertungen