Postingfriedhof (746 Postings)
 
Sortieren nach Datum | Bewertung

Posting 621 - 630 von 746
X
X
- anonym - am 01.06.2021 - 23:48
 
» Desintegrationsministerin Susanne Raab
»
Sie denken, der Herrschaftsanspruch und die Ablehnung zivilisatorischer Errungenschaften, geht zurück auf Diskriminierung und rassistische Ablehnung ggü. den Gastarbeitern und ihrer Religion? Denken Sie Islam sei eine Opfermentalität die aufgrund von Herabwürdigung der orientalischen Lebensweise besonders an Fahrt gewinnt?

Bitte korrigieren Sie mich, falls ich Sie das gefühl haben ich baue hier einen Strohmann, aber das lese ich hier raus.

Die o.g. Annahmen sind schon sehr lange widerlegt. Diese Typen faschistoider Sekten mit politischem Herrschaftsanspruch, bedienen sich immer wieder dem Opfermythos. Das ist eine gut erforschte Strategie und tritt immer wieder in solchen Erzählungen auf. Die Vorsehung, das geknechtete Volk, mja..eben
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
bimbam007 381 am 13.03.2018 - 19:35
 
» Missbrauchsvorwürfe: Ex-Stars um Moser-Pröll unterstützen Kahr
»
ja eh lustig aber trägt jetzt inhaltlich nichts bei
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 31.05.2021 - 23:42
 
» Neos fordern zum Pride-Start Verbot sogenannter Umpolungstherapien
»
Naja, ich denke mal, es ist die Erfahrung, dass man selbst mit frühkindlichem, religiösem brainwashing, dem Menschen die sexuellen Bedürfnisse nicht austreiben kann. Beweis sind doch die ganzen Frömmler, die ihre Griffel trotzdem nicht von Kindern lassen können.

Man kann Menschen in die Selbstverleugnung und in ein miserables Leben zwängen, aber man kann ihnen den Trieb nicht nehmen.

Denken Sie, die o.g. würden nicht sofort konvertieren, zu Frau und Heim und Friede Freude, wenn es so einfach wäre, das Innerste umzudrehen?

Konversionstherapie machen i. d. Praxis Leute, die Freude daraus ziehen, anderen einen ?Schaden reinzuhauen?.

Ja, es ist traurig, aber es gibt eben Menschen, die auf diesem Weg ihren (perversen) Bedarf stillen.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 25.05.2021 - 20:53
 
» George Floyd: Die tiefgreifende Ungleichheit in den USA
»
Sie sind Sozialwissenschaftler?

Mich würde interessieren, was halten Sie von dieser Auswertung bzgl. Kriminalität, sozioökonomischem Status nach "Rasse"?

https://randomcriticalanalysis.com/2015/11/16/racial-differences-in-homicide-rates-are-poorly-explained-by-economics/

Alle postings mit diesem link wurden hier gelöscht..ist schon Monate her, aber ich habe mich gefragt, stimmt etwas an der Systematik oder an den Daten nicht?

Ich hab zwar Soziologie bis in den 2ten Studienabschnitt (pre-bachalor) studiert und dachte irgendwann, ich muss da was übersehen haben, sonst wär das hier nicht 4 mal gelöscht worden.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 21.05.2021 - 00:48
 
» ÖH-Wahl: Rote Studierende verdrängen AG von Platz eins
»
21,7% für die GRAS aka fuck men & everybody ?!? Das sind dann ja fast 96% der GeWi?

Wobei, in Relation zur Wahlbeteiligung muss man sagen, dass den Stress eh min. 30% extrem pänayert vor Netflix u. co. ausgechilled haben...
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 07.06.2021 - 23:14
 
» Autoattacke in Kanada: Polizei geht von rassistischem Motiv aus
»
Islamophobie? Wer den Islam nicht fürchtet, hat die letzten 20 Jahre wohl abgeschnitten von jeglicher Information verbracht.

Zivilisten zu überfahren bleibt trotzdem ein Verbrechen, für das der Typ hoffentlich lebenslang einsitzt und geächtet wird.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 15.05.2021 - 18:29
 
» Irans Außenminister sagte Wien-Besuch ab, weil Kurz Israel-Flagge hisste
»
Diese Beziehungen sollten uns ganz wichtig sein. Auch die Wirtschaft profitiert von einem vertrauten Verhältnis.

Auf diesen Kränen könnte Liebherr stehen:
https://photos1.blogger.com/blogger/6223/161/1600/Sep3002hangings.jpg

Dieser Truck könnte von MAN sein:
https://img.thedailybeast.com/image/upload/v1492196821/articles/2014/08/12/iran-s-new-gay-executions/140811-michaelson-iran-embed_mjijsu.jpg

Manches ist schon ein kleines bissi anders, ned wahr. Wenn das geistliche Oberhaupt sagt, dass Homosexuelle niederer als Schweine und Hunde stehen, ja dann ist das schon ein bissi frei von der Leber weg gesagt, gell. Bei so zünftigen Kommentaren, da muss man bei uns sein Publikum schon gut kennen. Wird ja alles gleich missverstanden heut.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 11.05.2021 - 07:08
 
» Neue israelische Luftangriffe auf Gaza nach Raketenbeschuss
»
Ad1: Klassifizierung ist nichts per se schlechtes.

Ad2: Ähm nein, ist es nicht. Nur weil Leite mit politisch korrekter Agenda das Thema gehijacked haben, heißt das nicht, dass die Wissenschaft auf wackligen Beinen steht.

http://www2.psych.utoronto.ca/users/reingold/courses/intelligence/cache/1198gottfred.html
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 30.04.2021 - 17:51
 
» Femizid: Sicherheitsgipfel am Montag, Van der Bellen spricht Beileid aus
»
Diese Frauen sind in öffentlichen Positionen und kennen nicht mal die allergrundlegendsten Basics, es ist eine Provokation für den gesunden Menschenverstand.

In Österreich leben etwa 4,5 Mio männliche Personen, etwa 30 Frauen werden jährlich ermordet. Ein Prozentsatz von 0,0000222 reicht diesen Frauen um von "Männergewalt" zu sprechen?

Pro-Tipp: Multivariate Datenanalyse schält so lange Kategorien ab, bis sich eine Korrelation bzw. Signifikanz zeigt. Daraus ergibt sich noch keine Kausalität.

Alle die Frauen da oben, die dieses zutiefst bösartige framing betreiben, wären schon in der Einführungsveranstaltung mit Bomben und Granaten durchgefallen. Da ich nicht Dummheit unterstelle, bleibt nur eine viel bezeichnendere Vermutung übrig.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
X
X
- anonym - am 30.04.2021 - 17:21
 
» Femizide in Österreich: Frauen brauchen dringend Schutz
»
Ähm, nein. Die Phase ist leider längst vorbei. Mittlerweile ist es eine Lobby, mit deren Hilfe sich weiße, privilegierte Mittelschichtsfrauen in Positionen reklamieren, die ihnen aufgrund mangelnder Kompetenzen nicht zustehen.

Dann gibt es noch die Fraktion der Männerhasserinnen, die bar jeder Vernunft & Evidenz, jegliches Macht- oder Kompetenzgefälle dem Patriarchat oder der vorsätzlichen Unterdrückung von Frauen zuschreiben, was auch ausgemachter Unsinn ist.

Die vernünftigen Ziele wurden bereits in der zweiten Welle umgesetzt. Was bleibt ist cherry-picking, framing und Verdrehung von Zusammenhängen zum persönlichen Vorteil.
«
Dieses Posting wurde gelöscht, weil ein Verstoß gegen die...
...vorliegt.
1652
746
84
Gelöschte Postings
Wiederbelebte Postings
Artikelbewertungen